0 Artikel im Warenkorb
  • Keine Produkte im Warenkorb.

FAQ

Fragen und Antworten

Fragen? Klar, jeder hat Fragen. Wir haben die häufigsten Fragen, die uns per Email, Facebook oder Twitter erreichen hier für dich zusammengestellt. Wir wollen es dir leicht machen, die Antwort auf deine Frage so schnell wie möglich zu finden. Klicke auf eine gewünschte Frage und die Antwort wird dir angezeigt. Zur schnellen Suche kannst du die Suchfunktion deines Browser verwenden (Bearbeiten > Suchen oder CMD+F).

Wo kann ich die Fairwindel kaufen?

Die Fairwindel ist online in unserem Shop erhältlich.

Wo kann ich den Gutschein (Coupon) einlösen?

Wenn du während der Bestellung auf der Kassenseite bist, kannst du oberhalb der “Rechnungsanschrift” auf “Have a Coupon?” klicken und deinen Gutscheincode in das Feld eingeben. Danach klickst du auf “Apply Coupon”. Dein gültiger Gutschein wird nun deiner Bestellung gutgeschrieben. Falls wir dir dabei helfen können, kontaktiere uns einfach: Kontakt – hier klicken >>

Versendet ihr ins Ausland?

Ja. Wir liefern nach Österreich (Versandkosten). Wir sind  daran, den Versand in weitere Länder zu ermöglichen. Das stellt sich schwieriger dar, als wir erwartet haben. Wir werden nach und nach neue Versandländer hinzufügen. Du wirst über den Newsletter informiert, wann es in deinem Land soweit ist.

Welche Windelgröße braucht mein Kind?

Diese Frage ist nicht so einfach zu beantworten. Die Schnitte der verschiedenen Windeln sind unterschiedlich. Für die perfekte Passform der Windel spielen Alter, Gewicht und Statur eine wichtige Rolle. Das Kind muss sich wohl fühlen, die Windel darf aber nicht auslaufen. Ein guter Anhaltspunkt für die passende Grösse unser Größenberatung.

Wie oft muss ich mit Fairwindel frisch wickeln?

Mit Blick auf die Hygiene sollte generell (mit allen Windelmarken!) tagsüber nach etwa 3-4 Stunden frisch gewickelt werden. Selbst dann, wenn sich die Windel noch „fast trocken“ anfühlt.

Unsere Testfamilien kamen auch nachts mit der Saugleistung der Fairwindel gut zurecht. Dennoch gilt: je mehr eure Kinder am Abend / in der Nacht trinken, desto mehr Saugleistung braucht die Windel. Achtet in jedem Fall auch bewusst auf die Trinkmenge am Abend.

Mein Kind hat sehr sensible Haut. Kann ich Fairwindel verwenden?

Ja! Die Windel ist zu einem grossen Anteil aus natürlichen und nachwachsenden Materialien. Die Fairwindel ist frei von Chlor, Parfümen, Lotionen und andere Komponenten, die die Haut reizen könnten. Die Rückmeldungen unterstreichen die beste Hautverträglichkeit.

Die Windel läuft an den Beinen aus. Was soll ich machen?

Eine gute Passform der Windel ist wichtig, damit der Bündchen gut am Bein anliegt. Ist der Bund zu weit und schliess nicht richtig, kann es zum Auslaufen kommen. Vor allem bei schmaler Statur empfehlen wir eine Windelgröße kleiner zu testen.

Die Windel läuft oben aus. Was kann ich tun?

Besonders bei Jungs tritt dieses Problem häufig auf. Beim Wickeln darauf achten, dass der Penis nach unten zeigt und somit “in die Windel” pinkelt und nicht oben raus.

Welche Größen gibt es?

Mit der Wiedereröffnung des Shops stehen auch die Größen Newborn und  S zur Verfügung. Größe S passt den meisten Neugeborenen bereits wenige Wochen nach  der Geburt. Wir decken also den Bereich vom Neugeborenen (2-3 kg) bis ca. einem Gewicht von 15 kg ab. Eine Übersicht der Größen findest du hier: Zur Größenberatung >>

 

Neuigkeiten über neue Größen erfahrt ihr über unseren Newsletter und via Facebook.

Warum ist die Verpackung so „schlicht“?

Ihr wisst, wir sind ein kleines Familienunternehmen. Bisher haben wir uns auf das allerwichtigste konzentriert: die beste Öko-Windel der Welt für unsere Kinder! Im nächsten Schritt rücken auch Fragen wie Verpackungsdesign in unser Blickfeld. Lasst euch überraschen!

Aus was besteht der Beutel und wie entsorge ich ihn?

Da es sich bei Windeln um Hygieneprodukte handelt, müssen diese Produkte besonders geschützt werden. Diese Funktion übernimmt der Beutel, welcher aus Polyethylen (PE) hergestellt wird. Der Beutel entsorgst du analog deinem anderen Plastik. Wenn möglich das Plastik wieder in den Wertstoffkreislauf zurückführen.
In Zukunft werden wir diesen Beutel durch einen Bioplastikbeutel ersetzen, welcher dann kompostiert werden kann. Bis wir den richtigen Beutel gefunden haben, dauert es noch ein bisschen.

Was ist der aktuelle Anteil an nachwachsenden Rohstoffen resp. biolog. abbaubar?

Bei der aktuellen Produktion ist die Windel zu 80% aus nachwachsenden Rohstoffen resp. biologisch abbaubar. Wir werden Schritt für Schritt weitere erdölbasierte durch nachwachsende Komponenten austauschen. Der Saugkern ist übrigens 100% kompostierbar, was keine andere Eco-Windeln von sich behaupten kann.

Darf Fairwindel in die Biotonne?

Die wohl wichtigste Frage! Die Antwort ist leider nein, da die Inhalte der Biotonne über eine bundesweite Verordnung streng geregelt sind. Wir sind in Gesprächen mit Vertretern der Politik, um hier einen sinnvollen Weg zu finden.

Wie entsorge ich die Fairwindel?

Wie oben beschrieben, darf die Fairwindel nicht in die Biotonne. Du entsorgst die Fairwindel über den normalen Hausmüll. Das klingt jetzt sicherlich erschreckend und fürchterlich, ist es aber nicht. Denn auch leisten wir einen grossen Beitrag zum Erhalt der Ressourcen und Umwelt. Da die Windel grösstenteils aus nachwachsenden Rohstoffen besteht, ist die CO2-Bilanz um einen grossen Teil besser als mit herkömmlichen Eco- oder normalen Windeln. Falls du einen eigenen Kompost hast, schaue dir die nächste Frage an.

Darf Fairwindel in meinen Kompost?

Die Fairwindel besteht aktuell zu 80% aus nachwachsenden resp. biologisch abbaubaren Bestandteilen. Im Normalfall können die unkompostierbaren Komponenten nach dem Kompostieren (nach 1-2 Jahren) mit einem Sieb entfernt und über den normalen Abfall entsorgt werden. Der Saugkern baut sich zu 100% ab, was bei keiner anderen Windel der Fall ist. Übrigens: Ein Windelkind braucht  um die 5000 Windeln bis es 2 Jahre alt ist. Das ist ca. 1 Tonne.